Normen für Stahlheizkörper

Auf dieser Seite finden Sie alle Normen und Labels für die Heizkörper, die wir auf unserer Website verkaufen, um Ihnen Qualität und Sicherheit bei allen unseren Produkten zu gewährleisten.

Klicken Sie auf eine Rubrik, um den Inhalt zu lesen.

Das CE-Zeichen wurde von der Europäischen Kommission für die Validierung von Materialien geschaffen, die den technischen Normen entsprechen, die ihre freie Vermarktung auf dem europäischen Territorium ermöglichen.
Seit dem 1. Juni 2005 ist es für die Vermarktung oder den Import obligatorisch, diese Kennzeichnung zu haben, da sonst der Verkauf auf unserem Territorium verboten ist.

Es bescheinigt, dass ein Heizkörper zunächst in einem notifizierten Labor getestet wurde. Anschließend führt der Hersteller selbst die Fertigungskontrolle durch und erklärt die Konformität der hergestellten Heizkörper mit dem ursprünglich getesteten Heizkörper.

Das NF-Label umfasst alle Produkte, die den französischen Sicherheits- und Qualitätsstandards entsprechen.
Das NF-Siegel bleibt nicht bei den geltenden französischen Normen stehen, sondern geht in seinem Qualitäts- und Sicherheitsansatz bei Produkten, die den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen, noch einen Schritt weiter.

RAL Gütezeichen setzen besondere Maßstäbe im Bereich der zahlreichen Gütesiegel: Sie unterliegen dem einzigartigen, neutralen und transparenten System der RAL Gütesicherung und stehen neben einer hohen Qualität auch für viele weitere Aspekte wie z. B. Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit, Sicherheit, Kundenorientierung oder Kompetenz des Personals.

Mit dem RAL-Gütezeichen (Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen) kann die Qualität eines Heizkörpers bescheinigt werden.
Um dieses RAL-Gütezeichen zu erhalten, müssen die geprüften Heizkörper mit der Überprüfung zahlreicher Kontrollen zur Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit beitragen.
Dieses RAL-Gütezeichen stammt von einer deutschen Gütegemeinschaft für Heizkörper, die für die Vergabe bzw. Nichtvergabe dieses Gütezeichens zuständig ist.

Diese Europäische Norm gilt für Heizkörper und Konvektoren zum Betrieb mit Wasser oder Dampf, bei Temperaturen unter 120 °C, die aus einer getrennten Wärmequelle versorgt werden. Diese Europäische Norm gilt nicht für mit Ventilatoren ausgestattete Heizkörper, mit Ventilatoren ausgestattete Konvektoren und selbstständige Heizgeräte.

Basierend auf diesen Normen wird die Nennwärmeleistung von Heizkörpern in einer Prüfkammer mit Delta T= 50K ermittelt.

Die Richtlinie 2011/65/EU enthält strenge Vorschriften für die Konstruktion von elektrischen Geräten.

Bei Einhaltung dieser Normen erhalten Sie eine 8-jährige Garantie auf den Heizkörper und die Lackierung.

Die IEC (International Electrotechnical Commission) ist eine weltweite Normungsorganisation, die sich aus allen nationalen elektrotechnischen Komitees (IEC-Nationalkomitees) zusammensetzt.

Ihr Ziel ist es, die internationale Zusammenarbeit in allen Fragen der Normung auf dem Gebiet der Elektrizität und der Elektronik zu fördern. Zu diesem Zweck veröffentlicht die IEC neben anderen Tätigkeiten auch internationale Normen.

Die Norm IEC 60335-2-30 erkennt das international akzeptierte Schutzniveau gegen elektrische, mechanische, thermische, feuerbedingte und strahlungsbedingte Risiken von Geräten an, wenn sie wie bei normalem Gebrauch unter Berücksichtigung der Herstelleranweisungen betrieben werden.
Sie deckt auch abnormale Situationen ab, die in der Praxis zu erwarten sind.

Die Internationale Norm DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme legt Anforderungen fest, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Gesamtleistung zu steigern, und die gleichzeitig eine gute Basis für nachhaltige Entwicklungsinitiativen bieten.

Sie legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, wenn eine Organisation :

a) Ihre Fähigkeit nachweisen muss, ständig Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die den Anforderungen der Kunden und den geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen entsprechen.

b) darauf abzielt, die Kundenzufriedenheit durch die wirksame Anwendung des Systems zu erhöhen, einschließlich der Prozesse zur Verbesserung des Systems und zur Sicherstellung der Konformität mit den Kundenanforderungen und den geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.

Die Anforderungen der ISO 9001:2015 sind generisch und sollen für jede Organisation gelten, unabhängig von ihrer Art oder Größe oder den von ihr angebotenen Produkten und Dienstleistungen

schnelles Angebot schnelles Angebot kostenlos und personalisiert für Profis
Copyright Matisere - Stahlheizkoerper Experten - 2022